Donnerstag, 11. August 2016

Wenn sich Wohnen wie Urlaub anfühlt...

Nach langer Schweigezeit möche ich mich mal wieder zur Wort melden :)
Juhu, Claudia, ich lebe noch!
Unser Haus ist (fast) fertig, wir sind umgezogen. Es ist so toll, es fühlt sich alles so schön an. Ich muss mich ganz schön zusammenreißen, um zu begreifen, dass der Alltag eingekehrt ist.
 Dank Wassernähe fühle ich mich beim Frühstuck wie im Urlaub. Und muss dann doch zur Arbeit :)
Der ganze Stress hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Und am Abend wird man mit so einem Sonnenuntergang belohnt:

Ich gebe zu, ein paar Meter muss ich bis zum Wasser laufen. Aber das tue ich gerne...

Heute gibt es nur "draußen-Bilder". Im Haus ist viel zu chaotisch. Wohnzimmerschränke sind noch nicht eingeräumt, die Küche kommt erst nächste Woche (eine laaaangeee Geschichte.., momentan steht ein Provisorium), Flur muss noch einmal gestrichen werden, das Bad im OG ist auch noch nicht ganz fertig. Aber... wir sind angekommen und das ist gut so!