Dienstag, 7. Juni 2016

Noch 3 Wochen...

... bis zur Hausübergabe. Durchhalten, bald ist der Hausbaustress vorbei :)
Es sieht schon ganz gut aus, oder?
Ungewohnte Blickrichtung: vom Nachbargrundstück aus fotografiert
Am Garagendach fehlt noch die Blechkante, hier und da noch Kleinigkeiten. Der Fliesenleger hat auch schon angefangen. Mit Malerarbeiten geht hoffentlich auch gut voran. Badausstattung, Treppe, dann ist das Häuschen komplett.
Die Untermieter haben ihr Quartier schon bezogen und fühlen sich pudelfischwohl.
Sind sie nicht hübsch?
Wenn Außenanlagen fertig sind, kann ich gärtnern. Dann gibt es kein Halt mehr :)

Ganz liebe Grüße an alle, die mich bisher begleitet und mir Mut zugesprochen haben.
Es hat geholfen. Bald gibt es Gartenbilder :)

Kommentare:

  1. Hey was für tolle Nachrichten .
    Schick schauts aus das Häuschen .
    Und die Gartenarbeit ist so greifbar nahe .
    Schön , alles Gute .
    Und liebe Grüße rüber zu dir .
    JANI

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    wie sagt man doch: geteiltes Glück ist doppelte Freude! Danke für deine Anteilnahme.
    Der Holunder steht hier schon etwas länger in voller Blüte. Die Lindenblüten waren dieses Jahr tatsächlich die ersten, die ich erschnuppert habe.
    Wahnsinn, wie rasch das Jahr fortschreitet. War nicht gerade noch alles kahl?
    Nicht mehr so kahl sieht inzwischen euer Grundstück aus... Nur noch 3 Wochen? Echt? Das ist wirklich sooo schön. Und ich hoffe tatsächlich, dann hier wieder mehr von dir zu lesen. Seuftz. Ich vermisse dich :-/
    Ganz blöd muss ich mal fragen: äh - wie ist das mit den Fischen? Die sind jetzt aber im Teich, oder? Wie waren mal in einem chinesischen Restaurant, wo ein Aquarium im Boden eingelassen war. Das sah ganz ähnlich aus. Man lief über eine große Glasscheibe, unter der die Fische schwammen. (
    Ich mochte das damals gar nicht...)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Das schaffst du ... 3 Wochen sind doch Nichts. Und dann ... ja dann kannst du im Garten loslegen. Ich bin schon gespannt und schau bei dir öfter vorbei.
    Schöne Grüße von der anderen Potsdamer Seite ;)
    Dany

    AntwortenLöschen
  4. Super, dann kann es ja bald losgehen. Die Neuanlage eines Gartens ist wunderschön, da kann man sich ausleben. Leider hatte ich nie das Vergnügen und habe immer mit einem gebrauchten Garten angefangen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen