Mittwoch, 17. Februar 2016

Richtfest

Unser Haus hat sein Krönchen, das Dach, bekommen und wir haben gestern unser Richtfest gefeiert.

Das Dach kam auch überraschend einen Tag früher als geplant. Am Montag durften wir es schon bewundern. Gestern lag bereits die Unterspannbahn. Zum Nageleinschlagen mussten wir sie sogar hochheben :)
Ich habe versucht, beim Nageleinschlagen mich nicht zu blamieren. Wegen Aufregung habe ich trozdem einpaar mal daneben gehauen :) Von unten hat es aber keiner gesehen und mein Mann hält zu mir, er wird das nicht weiter erzählen ;)
Es ist sooo schön. Jetzt ist der Rohbau komplett und der Ausbau kann beginnen.

Kommentare:

  1. Juhuuu,

    ich hab zwar momentan einiges um die Ohren und komme kaum zum bloggen oder gucken, aber jetzt schnell nach meinem Zahnarztbesuch bei einer Tasse Chai tee nehme ich mir kurz Zeit....
    So schön, wenn wieder ein Schritt geschafft wurde, oder? Ich fühle mit Dir, denn ich erinnere mich noch gut an unsere "Kernsanierungsarbeiten" an unserem Häuschen vor 10 Jahren ! Jeden Tag eine Veränderung und einen Schritt näher in sein eigenes Traumhaus :)
    Viele liebe Grüße
    Tanja aus dem Hutzelhaus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Julia,
    Richtfest jippieajey!!!
    Wie gut für euch, dass es vorwärts geht.
    Hoffentlich habt ihr schön gefeiert und nicht nur neben die Nägel gehämmert?! (Pssst. Wie gut, dass du das nur hier unter uns erzählst, wo dich bestimmt keiner verpetzt ;o)
    Claudiagruß von hier zu dir!

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll - das ist eine Freude. Ich erinnere mich auch noch daran. Und wie schön es erst sein wird, wenn ihr darin wohnt.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Sag ich doch , jetzt flutscht es .
    Passt jetzt doch viel besser . Frühling und Ausbau .
    Sommers wohnt ihr vielleicht schon , aber Weihnachten
    ganz sicher .
    Frohes Schaffen und Grüße von JANI

    AntwortenLöschen