Sonntag, 4. Oktober 2015

Wochenende

Sonniges Wochenende
 Kleine Sonnen zum Frühstück.
Sonne beim Wettkampf der jüngsten Tochter im Olympia Stadion Berlin.
Und Feuerwärme zum Schluß.

Kommentare:

  1. Liebe Julia,
    euer Wochenende scheint ja schön und erfolgreich gewesen zu sein!
    Sonne zum Frühstück ist jedenfalls definitiv das Beste, was geht ;o)
    Die ganze Zeit wollte ich hier schon kommentieren.
    Einmal hat sich kein Kommentarfeld geöffnet,
    einmal hab ich geschrieben und der Kommentar ließ sich nicht verarbeiten, war dann plötzlich weg. Mal schauen, ob es heute klappt...
    Hier ist in dieser Woche so einiges passiert, was nicht öffentlich gehört, mich sehr bewegt und traurig macht.
    Nun noch dieser fiese Infekt. Echt, Urlaub geht anders. Weil ich völlig flach liege, war ich beim Arzt, damit ich gestern und heute wenigstens die 2 Urlaubstage gut geschrieben bekomme.
    Dir eine gute Zeit.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Julia,
    geht es euch gut?
    Soooo still hier.
    Der Tee ist fertig....
    Magst du dich nicht dazu setzen? ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Julia,
    geht es euch gut?
    Soooo still hier.
    Der Tee ist fertig....
    Magst du dich nicht dazu setzen? ;o)
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  4. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Upps, was war das denn?
    Warum ist denn mein Kommentar von gestern doppelt (oder gar dreifach?) veröffentlicht?
    Liebe Julia,
    ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es bei euch mit der Baustelle so richtig drunter und drüber geht...
    Umso mehr freue ich mich, dass du zugesagt hast!!!
    Du Liebe. Vielen Dank, für dein großzügiges Angebot...
    Wir warten mal ab, wer sich noch anmeldet. Fast die Hälfte der Tage ist belegt und es ist ja noch Zeit.
    Ich hab zuerst überlegt, einen Kalender an eine Freundin zu "verschenken". Also an ihrer Stelle noch ein 2.x Tee zu verschicken und sie kommt heimlich mit auf die Empfängerliste. Aber ich weiß nicht, ob ihr das recht wär. (Und wenn ich frage, ist es ja keine Überraschung mehr...)
    Technisch bin ich leider auch nicht so bewandert :-(
    Du musst auf jeden Fall mit Rechtsklick auf das Bild gehen und dann - ich glaub "Adresse des Links kopieren" wählen und bei dir wieder einfügen...
    Ich frag meinen Sohn, mir geholfen hatte, den Button einzurichten noch mal... (Psssst, der Glückliche schläft heut aber schon.)
    Gute N8 und herzlich- müder
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So (schreibt der Sohn): Für den Fall, dass Du ein Gadget (Button in der Sidebar) hinzufügen möchtest: Am besten öffnest Du in einem Tab deinen Blog und in einem zweiten Mamas Post. Kopiere die Bild-URL vom Button am Ende vom Mamas Beitrag (Rechtsklick auf das Bild -> Bild-URL kopieren). Wenn Du ein neues Gadget in Form eines Bildes hinzufügst, wirst Du nach der Quelle des Bildes gefragt. Füge die URL dann beim Punkt "Bild aus dem Web" ein. Dann musst Du wieder mit Rechts auf Mamas Button klicken und über den Punkt "Link-URL kopieren" gehen. Die URL fügst Du dann wieder bei Dir unter dem Punkt "Link" ein. Dann noch zwei oder drei Worte als Bildunterschrift und einen Titel für das Gadget und schon ist der Link zu zum Post fertig!
      Wenn Du es in einen Post einfügen willst: Schreib ganz normal deinen Post und füge dann über die Schaltfläche oben ein Bild ein. Wenn sich das Fenster "Datei auswählen" öffnet, findest Du ganz rechts unter der Schaltfläche "Mehr" die Möglichkeit ein Foto wie bei dem Gadget über die URL einzufügen. Dafür benötigst Du dann entsprechend wieder die "Bild-URL" (siehe oben). Wenn Du das Bild dann hinzugefügt hast, klickst Du es ganz normal an und wählst dann "Link bearbeiten". In dem Fenster, das nun aufgeht, musst Du dann wieder die "Link-URL" (siehe oben) einfügen. Speichern und fertig! ;-)
      Alles klar - fragt Claudia? Die jetzt (glaubt sie) selbst auch gleich weiß, wie's geht ;o)))

      Löschen
    2. Ahhhh.... ich probiere es, morgen, in aller Ruhe... Danke. Und drückt mir die Daumen. Es wird mein erstes Mal sein... :) :) :)

      Löschen
    3. Wir drücken!
      Und klar, warum er jetzt, wo er so groß und nützlich ist, nicht ausziehen darf, oder? Bis er 60 ist, muss er nun hier wohnen bleiben ;o)

      Löschen