Sonntag, 28. Dezember 2014

Ente frech...

Die Temperaturen sinken deutlich unter Null,
den ersten Schnee hatten wir auch schon.

Die kleinen Teiche sind gefroren. Enten, Schwäne und Blässhühner versammeln sich an der Havel.
Sie wissen, dass sie dort nicht verhungern. Und dass Futter oft serviert wird :)
Je kälter es wird, um so frecher werden die Vögel. Und zutraulicher...
Wer ganz vorne steht, bekommt das meiste Futter :)












Kommentare:

  1. Tolle Schnappschüsse . Am Montag kam dann endlich bei mir der Schnee in ausreichender 😊 Menge an . Welch eine Freude , zumal ich ab da auch frei habe . Nun regnet es leider .
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches neues Jahr .
    Viele liebe Grüße von JANI

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es... Bei uns ist der Schnee inzwischen auch schon weg :(
      Na ja, ein paar Wochen Winter haben wir noch, vielleicht schneit es noch.
      Gesundes neues Jahr wünsche ich dir!
      VG Julia

      Löschen