Samstag, 19. April 2014

Spaziergang am Karfreitag


Schneeweiß und Rosenrot

Hermannswerder


Mutig...

und zum Schluss - erster Regenboden 2014


Donnerstag, 17. April 2014

Rummelplatz

Frühjahrsvolksfest findet gerade in Potsdam statt. Oder Kirmes oder "jahh, Rummelplatz!", sagen die Kinder... Ok, was macht man nicht für die Kinder :)
Riesenrad fahren und Potsdam von oben anschauen...
Blick auf den Lustgarten, die Havel und links im Hintergrund - Brauhausberg

Lustgarten und die Havel

vorne Filmmuseum, dann Neuer Markt, rechts das Gebäude in weiß - neue Bibliothek

Landdtag (Stadtschloß), rechts im Hintergrund - Hauptbahnhof

Nikolaikirche, davor Hochschule Potsdam, Stadtschloß und dahinter Alter Markt

Filmmuseum und Innenstadt

Guten Morgen!


in zwei Varianten: Schokoaufstrich und Zimtzucker

Mittwoch, 16. April 2014

Abendstunden im Garten

Den ersten Nachtfrost habe ich verpasst und die empfindlichen Pflanzen nicht abgedeckt. Und zum Glück ist nichts schlimmes passiert, bis auf einige Blätter der Bauernhortensie.
Den zweiten, heutigen wollte ich nicht riskieren. Deswegen waren wir heute Abend noch kurz im Garten, um Weinreben, Hostas und Hortensien abzudecken.
Bei dieser Sonne konnte man kaum glauben, dass nachts bis -2 Grad werden soll.

Die Apfelblüte und Nachtfrost... Ob das gut geht?






Montag, 14. April 2014

7 Tage - 7 Bilder

Hier sind meine verspäteten 7 Bilder der vergangenen Woche.
 Der Garten macht derzeitig richtig Spass, er wird jeden Tag bunten. Am Anfang der Woche waren einige Tulpen noch verschlossen.
 Nur drei Tage später sah es so aus:
Und inzwischen zeigen alle Tulpen richtig große, schöne, rote Kelche.
Die "Rettung" der Pflanzen aus dem mit Giersch zugewucherten  Beet geht weiter. Nicht so schnell, wie ich mir wünsche... Ich hoffe, ich bin diese Woche damit fertig. Dann kann das nächste Projekt starten.
Am Wochenende hat Kind an einem Wettkampf in Polen teilgenommen. Gaaaaanz früh mussten wir aufstehen. Nach dem die Kinder mit dem Vereinsbus losgefahren sind, bin ich zu Fuß zurück nach Hause gelaufen. Schön still war der Samstagmorgen. Und neblig...
Am Sonntag haben wir einen Ausflug in die Bunkerstadt Wünsdorf bei Zossen unternommen. Beeindruckend...

Und ich konnte ein wenig in meiner Muttersprache lesen :)
Die Idee "7 Tage - 7 Bilder" gehört Frau Frische Brise

Donnerstag, 10. April 2014

Gartenprojekt Palettenmöbel, Teil 2

Und weiter geht es mit unserem Projekt "Gartenmöbel aus Paletten". Am Wochenende möchten wir den Tisch zusammenschrauben. Die Einzelteile wurden schon zugesägt. Jetzt müssen sie noch geschliffen und gestrichen werden.

Bin gespannt auf Ergebnis...

Gartenbilder im April

Im Garten fangen die Tulpen an zu blühen. Ich wollte sie unbedingt auf den Fotos festhalten (...für so eine vergessliche Person wie ich, sind die Fotos eine Denkstütze. So kann ich wenigstens nachschauen, an welchen Stellen welche Tulpen ich gepflanzt habe).
Deswegen bin ich nach der Elternsprechstunde in der Schule gleich aufs Fahrrad gesprungen und schnell in den Garten gefahren. Und es war mir absolut egal, dass es zwischendurch Schauer und starken Wind gab. Schön ist es im Garten immer.

Aufs Fahrrad musste ich springen, weil unser Garten 10 Gehminuten von unserer Wohnung entfernt ist...

Achtung! Bilderflut.
 


Die Narzissen und Muscari sind neu, erst im Harbst gepflanzt.

Die Muscari wurden im Herbst neu gepflanzt. Jetzt freue ich mich, dass ich das gemacht habe.
Ich freue mich schon so auf die Pfingstrosen.
Das "Kunstwerk" mit Schneckenhäuschen habe ich bei einer Bloggerin aus meiner Leseliste abgeguckt.
Apfelbaum blüht schon. Und ausgerechnet jetzt ist kälter geworden und die Insekten fehlen. Ob Wind zum Bestäuben ausreicht?

Viele der Bilder sind verwackelt, da es sehr windig war.





Die Gemüsebeete neu eingefasst. Der Mulch muss noch ergänzt werden. So bleiben die Wege vom Unkraut frei und der Garten (relativ) pflegeleicht.
Lavendel treibt neue Triebe.
Frischer Lauch und Zitronenmelisse
Die ersten Erdbeeren blühen schon. Verrückt...
Die neue Blutjohannisbeere (freu...)

Da war aber jemand hungrig...
Rote Johannisbeeren werden wir auch mehr als genug haben.
Renovierungen am Gartenhäuschen sind noch nicht abgeschlossen. Außenanstrich muss noch fortgeführt werden.
So, jetzt ist aber genug.